Lernen und Lehren

Bibliotheksmodul (Dateiverwaltung)

Mit Hilfe des Bibliotheksmoduls können BenutzerInnen Dateien austauschen. Dateien beliebigen Formates können anderen zugänglich gemacht bzw. auch gesperrt werden. Ein sehr ausgeklügeltes Berechtigungssystem erlaubt lesenden oder schreibenden Zugriff auf Dateien und Verzeichnisse. Man kann detailliert Gruppenrechte vergeben sowie einzelnen BenutzerInnen den Zugriff erlauben oder verbieten.

Speziell die Lehrenden nutzen dieses Tool, um Unterrichtsmaterialien zu verteilen.

Durch die Vergabe von ID (Zahlen) auf Verzeichnisse und Dateien ist es möglich, sehr schnell und einfach auf bestimmte Dateien zuzugreifen. Der Benutzer kennt seine eigenen IDs und kann sie weitergeben. Dadurch ist ein Suchen und häufiges Klicken durch viele Verzeichnisse unnötig.

Features des Bibliothekstools:

·      Dateiaustausch
·      DOC; PDF; ZIP; PPT; Bilder; Videos …
·      Zugriffsberechtigungen setzen (Personen und Rollen)
·      Zugriffsberechtigungen für Teilnehmer von Lehrveranstaltunge setzen
·      Professoren verteilen Unterlagen (Dateien)
·      Hochladen von Ausarbeitungen für Professoren
·      Möglichkeit zur Vergabe und Eingabe einer ID (Zahl) zum direkten Aufruf eines Verzeichnisses oder einer Datei
·      Getrenntes Auflisten der „Eigenen Dateien“ und der „Eigenen Verzeichnisse“
·      Umbenennen vorhandener Verzeichnisse / Dateien mit Erhaltung aller gesetzten untergeordneten Zugriffsberechtigungen
·      Schnelles Einfügen einer Leseberechtigung für bekannte Benutzer/Rollen
·      Nur Benutzer anzeigen, auf welche Zugriffsmöglichkeit besteht
·      Direktes Aufrufen der freigegebenen Dateien eines Benutzers
·      Sortiermöglichkeit der Daten (Name, Besitzer, Größe, Datum)
·      Oberfläche mit Baumansicht (umschaltbar)
·      Verschieben von Ordnern und Dateien

Speicherplatzbeschränkung (Quota):

Die BenutzerInnen der Lernplattform haben ein bestimmtes Kontingent an Speicherplatz zur Verfügung, der nicht überschritten werden darf. Beim Erreichen des maximalen Speicherplatzes kann keine Datei mehr hochgeladen werden. Maximales und verrauchtes Speichervolumen wird dem Benutzer natürlich angezeigt. Der Systemadministrator kann den zur Verfügung stehenden Speicherplatz erhöhen.